170 Kinder beim Kinder-Kirchentag
Meldung vom 22.06.2008 | Übergemeindlich

Das große esjw-Projekt für Kinder

Am Sonntag nach dem Stadtfest, 22. Juni stieg der große Kirchentag für Kinder. Von allen Gemeinden im Evang. Stadtjugendwerk esjw bereiteten über 60 Mitarbeiter/innen seit Monaten und mit viel Einsatz und wirklich konstruktiver übergemeindlicher angenehm-fröhlicher Zusammenarbeit das große Ereignis vor.
170 Kinder – damit mehr, als das Team erwartete – kamen in die Jubilatekirche Orschel-Hagen. Zwei Sonderbusse fuhren ab 9 Uhr an allen Kirchen ab.
Unter dem Motto „Unser Leben sei ein Fest“ erlebten die Kinder ab 9.30 Uhr 15 fetzige Workshops. Das herrliche Gelände und das großzügige Gemeindehaus waren mit viel Fröhlichkeit belebt. Um 11.30 Uhr kamen die Eltern ausgeschlafen zum Familiengottesdienst dazu. Rund um die biblische Geschichte vom barmherzigen Vater boten das Gottesdienst-Team, eine jugendliche Theatergruppe, der Jubilate-Projektchor mit Band und die Dancing Shoes eine kurzweilige und eindrückliche Feier.
Neu waren selbstgemachte, schmackhafte Hamburger als Mittagessen, dazu feine Kuchen als Nachtisch. Eine wunderschöne Gemeinschaft im schattigen Jubilate-Garten bei sommerlicher Hitze, bei der geschätzt 300 – 400 Personen dabei waren. Zum Abschluss gegen 14 Uhr starteten rote Ballons, auf die Gewinner warten attraktive Preise.

Beim gemütlichen Mitarbeiter-Eis klang der Tag aus und man schmiedete sofort Pläne für 2009. Der große Mitarbeiterkreis hat fürs nächste Jahr etwas Besonderes vor (mehr kann momentan noch nicht geschrieben werden) und freut sich auf die Mitwirkung aller Gemeinden und das weiterhin großzügige Sponsoring durch viele örtliche Firmen.

Autor: Diakon Achim Wurst, achim.wurst@esjw.de

© 1995-2017 by Evang. Stadtjugendwerk Reutlingen

 

Aktuelle Themen
- Baustelle Homepage
- Unsere neue Jugendreferentin Stefanie Strambach
- Stellenangebot für eine/n Diakon/in
- Oasentag am 20. Mai 2017
- 2 Bundesfreilligendienst-Stellen (BFD)
- Merci + Adieu, Mechthild
- Kinderferienwoche AK 2017 -
- Willkommen in der Kreuzkirche, Tabea
- Abschied von Manuela Stückle-Gouget
- Ich bin die neue Sekretärin

Service
 Archiv
 

Suche